HICHERT®SUCCESS-Regeln

Prof. Dr.-Ing. Rolf Hichert beschäftigt sich mit den Themen erfolgreiche Kommunikation sowie Visualisierung und hat die sogenannten SUCCESS RULES als Grundlage für die erfolgreiche schriftliche Geschäftskommunikation entwickelt. Dabei geht es um die Optimierung von Managementberichten, Geschäftsberichten und Präsentationen in Hinblick auf die inhaltliche und visuelle Gestaltung.

Die SUCCESS REGELN von Prof. Dr.-Ing. Rolf Hichert

Wie Sie wissen, gehört die Entwicklung eines aussagekräftigen Berichtswesens zu den wichtigsten Aufgaben im Controlling!
Wir zeigen Ihnen in unserer kostenlosen 3-teiligen Videoserie:

  • was man unter den Hichert®SUCCESS Regeln, welche seit 2013 Teil der INTERNATIONAL BUSINESS COMMUNICATION STANDARDS (IBCS®) sind, versteht
  • was sich hinter den Begriffen say, unify, condense, check, express, simplify and structure verbirgt und
  • welchen Nutzen Sie aus der Verwendung der IBCS®-Standards ziehen können!

Im Teil 2 erklären wir Ihnen die Bedeutung des Wortes S U C C E S S und zeigen Ihnen zu jedem Buchstaben die wichtigsten Umsetzungstipps!

Jetzt gleich anmelden und kostenlos die komplette Videoserie ansehen!

Videoserie: IBCS® vormals Hichert® SUCCESS-Regeln

Jetzt komplette Videoserie ansehen!

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt, damit wir Ihnen umgehend den Link zum Video per E-Mail schicken können. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht weitergegeben, siehe Datenschutz.


7 wichtige Hauptregeln: Die SUCCESS-Formel von Prof. Dr. Hichert

Wie Sie bereits wissen, stehen die Buchstaben des Wortes "SUCCESS" für say, unify, condense, check, express, simplify und structure. Werden diese sieben Regeln der Formel erfüllt, genügt die Geschäftskommunikation den IBCS®-Standards. Hier noch mal eine kurze Definition zu den jeweiligen Begriffen:

SAY: Botschaften vermitteln
Haben Sie etwas zu berichten? Oft sind Berichte nur Sammlungen von Daten ohne erkennbare Botschaft an die Empfänger. Das gilt auch für die meisten Präsentationen.

UNIFY: Darstellungen vereinheitlichen / Semantische Notationen anwenden
Gleiches wird gleich dargestellt und Verschiedenartiges darf nicht gleich dargestellt werden. Eindeutige Gestaltungsregeln erleichtern die Erstellung und das Verständnis.

CONDENSE: Informationsdichte erhöhen
Hohe Informationsdichte ermöglicht die Darstellung komplexer Sachverhalte. Erst der Überblick über das Gesamte lässt eine korrekte Bewertung von Detailinformationen zu.

CHECK: Visuelle Integrität sicherstellen
Berichtsempfänger erwarten inhaltlich richtige Daten. Aber sind die richtigen Daten auch richtig dargestellt? Manipulierte Diagramme sind in der Geschäftskommunikation an der Tagesordnung.

EXPRESS: Geeignete Visualisierung wählen
Es ist mehr als eine Verschönerung von Diagrammen. Hichert greift in die Kultur der Geschäftskommunikation ein, eine praktische Umsetzung muss sorgfältig geplant werden.

SIMPLIFY: Überflüssiges vermeiden
Die Lesbarkeit von Diagrammen und Tabellen wird durch SIMPLIFY erleichtert. Das Entfernen von 'Rauschen' und 'Redundanz' befreit die Berichtsobjekte von vermeidbaren Nebengeräuschen.

STRUCTURE: Inhalte gliedern
Berichte und Präsentationen haben in vielen Fällen keine in sich logische Struktur. Überschneidungen und Unvollständigkeit erschweren das Verständnis von Geschäftskommunikation.

Diese sieben Regelbereiche der Formel können drei Kategorien zugeordnet werden, die die drei Bereiche der IBCS®-Standards bilden. Dabei werden die IBCS®-Standards in einem Creative-Commons-Projekt definiert, das von HICHERT+FAISST gehostet und von der gemeinnützigen IBCS Association gesteuert wird.
© [2018] IBCS Association. Licensed under Creative Commons BY-SA 4.0 International.


Hichert® SUCCESS Regeln und controlling strategy

Im Rahmen der Einführung und Umsetzung einer ganzheitlichen controlling-strategy sind Managementberichte und Präsentationen ganz wesentliche Bestandteile. Ein Unternehmen kann nur dann erfolgreich gesteuert werden, wenn alle Entscheider im Unternehmen mit Berichte, Reports und KPI´s versorgt werden, welche sie auch verstehen und interpretieren können. Wir von consultnetwork haben uns daher bereits vor längerer Zeit dazu entschlossen, dass wann immer es unsere Kunden wünschen, auch die INTERNATIONAL BUSINESS COMMUNICATION STANDARDS vormals Hichert®SUCCESS Regeln in unserer www.controlling-strategy.com zur integrierten Unternehmenssteuerung berücksichtigt werden. Denn mit den IBCS® erhalten Sie einen weiteren wichtigen Baustein für die Entwicklung einer eigenen controlling-strategy!

Implementierung der Hichert® SUCCESS Regeln / IBCS®-Standards

Wir implementieren die IBCS®-Standards in nur 5 Schritten in Ihr Unternehmen bzw. Ihren Konzern. Unser Team besteht aus IBCS®-zertifizierten Consultants, welche bereits zahlreiche Erfahrungen im Bereich der IBCS® konformen Berichtsgestaltung gesammelt haben. Des Weiteren umfasst unser Team auch Software-Spezialisten, die Ihr Projekt mit IBCS®-zertifizierten Reporting-Tools, wie zum Beispiel der Software von Cubeware, technisch implementieren können und unsere Betriebswirte helfen Ihnen bei der Entwicklung eines betriebswirtschaftlichen Steuerungskonzepts.

Lesen Sie in diesen Referenzberichten, wie IBCS®-Projekte von uns umgesetzt werden:

Schritt 1: Anforderungsbesprechung / Anforderungsanalyse

In einer Anforderungsbesprechung (online oder Vorort) mit unseren IBCS® CERTIFIED CONSULTANTS (ICC) wird Ihre konkrete Aufgabenstellung aufgenommen. Im Rahmen der Analyse übergeben Sie uns Ihre bereits vorhandenen Reports mit aktuellem Layout und Design als Aufsatzpunkt für die weitere Arbeit (optional Controlling-Strategy Steuerungskonzeptentwicklung und Erhebung der technischen Möglichkeiten).

Schritt 2: Erstellung Konzept und Designentwurf nach IBCS® und/oder dem ONE PAGE Prinzip

Wir analysieren die bereitgestellten Reports, integrieren Ihre Inputs aus der Anforderungsbesprechung und erarbeiten ein erstes Konzept und einen Designentwurf nach den Vorgaben der IBCS® SUCCESS-Formel.

Schritt 3: Schulung und Workshop

Das Projektteam bekommt von uns eine Schulung zu den IBCS®-Standards. In einem Berichtsworkshop besprechen wir mit der Fachabteilung und/oder den Berichtsempfängern den erstellten Designentwurf und arbeiten Änderungswünsche in das Konzept ein.

Schritt 4: Umsetzung und Coaching

Ihre Mitarbeiter, die für die Erstellung der Berichte verantwortlich sind, bekommen von einem unserer Consultants ein spezielles Umsetzungscoaching, in dem gezeigt wird, worauf Sie bei der Umsetzung der Berichte in einer Berichtssoftware achten müssen. Natürlich können Sie aber auch die Erstellung der neuen Berichte bei uns beauftragen.

Schritt 5: Erstellung eines Notationskonzeptes

Nachdem Sie sich auf Basis der für Sie wichtigsten Berichte für eine einheitliche Darstellung entsprechend den IBCS®-Standards entschieden haben, macht es Sinn, die Festlegungen auch in einem Notationskonzept niederzuschreiben und damit sicherzustellen, dass auch künftige Berichte entsprechend der IBCS®-Standards erstellt werden.

 

Thomas Terbuch, IBCS® Certified Consultant / Hichert®Certified Consultant

Sie haben Fragen zu den SUCCESS-Regeln oder wollen ein unternehmensspezifisches Berichtskonzept nach den IBCS®-Standards umsetzen? Sie wünschen eine Integration der Standards in Ihre vorhandene Lösung?

Unser Partner Herr Mag. Thomas Terbuch wurde 2012 vom HICHERT+FAISST IBCS® Institute zertifiziert, ist seither als Berater und IBCS® CERTIFIED CONSULTANT (ICC) tätig und hilft Ihnen gerne weiter. Er beschäftigt sich mit der Visualisierung von Berichten, welche auch in einem schwierigen Business helfen die Übersicht zu behalten und bei großen Datenmengen (sog. Big Data) die wichtigsten Daten immer verfügbar und aktuell für das Management bereitzustellen. Er kann Ihnen zeigen, wie Sie Excel-Diagramme, Tabellen und Grafiken nach den IBCS®-Standards erstellen. Mit seinen Tipps und Tricks können Sie den Arbeitsaufwand für ein Reporting nach den SUCCESS-Regeln reduzieren. Melden Sie sich bei ihm, er hilft Ihnen die Standards in Ihr Controlling Konzept zu integrieren.

 

Hier sehen Sie 3 Beispiele, welche gemäß dem IBCS®-Design von unseren certified Consultants erstellt worden sind. Diese Darstellungen stammen aus einem von uns entwickelten ONE PAGE Bericht. ONE PAGE Berichte dienen Ihrem Unternehmen bzw. Ihrem Konzern als Steuerungsgrundlage und vereinen Erfolgs-, Finanz- und strategische Kennzahlen optimal auf einer Seite.

Gratis Whitepaper

  • mehr Information zu den SUCCESS-Regeln (inkl. Illustrationen!),
  • Praxistipps von unseren IBCS® zertifizierten Consultants und
  • exklusive Tipps für die Implementierung der Standards!

Lesen Sie all das in unserem Whitepaper! Einfach hier kostenlos anmelden und Sie bekommen das Whitepaper innerhalb weniger Sekunden zur Verfügung gestellt!

Jetzt IBCS® Whitepaper anfordern!

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt, damit wir Ihnen umgehend den Link zur Freischaltung per E-Mail schicken können. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht weitergegeben, siehe Datenschutz.

Wenn Sie, was die Themen Berichtswesen und Gestaltung nach den Hichert Regeln betrifft, auf dem Laufenden gehalten werden möchten, abonnieren Sie unseren controlling-strategy Newsletter. Dort informieren wir Sie auch über bevorstehende Veranstaltungen zu diesen Themen. Zusätzlich können Sie auf unserem Youtube Kanal vorbei schauen, dort stellen wir Ihnen immer wieder Informations-Videos zur Verfügung.


Interesse?
Fragen Sie uns!

* Ihre Daten werden bei uns sicher gespeichert und dienen ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Mario Rosenfelder - Controllingexperte