Finanzmanagement

Whitepaper Unternehmenssteuerung in der Krise

In Zeiten wie diesen ist es wichtiger denn je eine zielgerichtete, situationsbedingte Planung aller betrieblichen Zahlungsströme zu realisieren. Das Finanzmanagement umfasst alle Finanz- und Investitionsentscheidungen. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu der integrierten Erfolgs-, Bilanz- & Finanzplanung sowie zum Finanzstatus, welcher in so unsicheren Zeiten immer an Bedeutung gewinnt! Wir stellen Ihnen auch die verschiedenen technischen Lösungsoptionen für das kurzfristige Finanzmanagement vor.

Mehr Informationen zum Thema Unternehmenssteuerung in der Krise erhalten Sie in unserem kostenlosen Whitepaper!

Integrierte Erfolgs-, Bilanz- & Finanzplanung und kurzfristige Finanzplanung

Schaubild Finanzmanagement (Integrierte Erfolgs-, Bilanz- & Finanzplanung und kurzfristige Finanzplanung/Finanzstatus) von consultnetwork

Jedes Unternehmen sollte eine integrierte Erfolgs-, Bilanz- und Finanzplanung haben. Dabei wird aus der klassischen Plan Gewinn-und-Verlustrechnung mit Planungsregeln eine Planbilanz abgeleitet, aus welcher dann ein indirekter Finanzplan errechnet wird. In dem der Cashflow aus laufenden Geschäftstätigkeiten, aus Investitionen und aus Finanzierungstätigkeiten aufeinander abgestimmt wird, ist es möglich, die Liquidität über ein oder mehrere Jahre hinweg zu planen.

Eine kurzfristige Finanzplanung ist immer dann notwendig, wenn liquide Mittel knapp werden und eine integrierte Erfolgs-, Bilanz- und Finanzplanung, welche in der Regel den Monat als kleinste Zeiteinheit abbildet, nicht mehr ausreichend ist. Bei der kurzfristigen Finanzplanung, welche auch als Finanzstatus bezeichnet wird, geht es darum, ausgehend von den Kontoständen auf den Bankkonten die Liquiditätsströme der nächsten Tage und Wochen vorherzusehen und auch aktiv zu steuern. Mit diesen Daten kann berechnet werden, wie sich der Kontostand von einem Tag auf den anderen entwickelt und die liquiden Mittel können direkt im System gemanaget werden. Damit wird es möglich, Zahlungen zu verschieben, zu splitten oder zusätzliche Kreditrahmen zu berücksichtigen.

Die meisten Unternehmen haben bereits ein Finanzmanagement, welches einen Finanzplan erstellt, der im Idealfall voll integriert aus der Erfolgsplanung abgeleitet wird. Auch werden Plan-Ist-Vergleiche in der Regel auf Basis von Monatsergebnissen gemacht. Die Grundlage für derartige Vergleiche bilden vollständig abgeschlossene Periodenergebnisse. Dabei kann es sich zum Beispiel um Quartals- oder Monatsergebnisse handeln. Die Problematik bei derartigen Finanzplanungen und Vergleichen liegt jedoch darin, dass es sich dabei um über die Periode geglättete Werte handelt. Man denke dabei zum Beispiel an einen Personaldienstleister, der die Löhne seiner Mitarbeiter am 15. des jeweiligen Monats zu bezahlen hat. Der im Rahmen einer klassischen Finanzplanung errechnete, geglättete monatliche Durchschnittskontostand weicht erheblich vom Extremwert nach der Lohnzahlung ab. Möchte man sich im kurzfristigen Finanzmanagement verbessern, sei es zur Aufrechterhaltung der eigenen Zahlungsfähigkeit oder zur Optimierung der Kapitalkosten, ist ein kurzfristiges Finanzmanagement unumgänglich.

Deshalb bieten wir Ihnen passende Lösungen für die integrierte Planung oder/und die kurzfristige Finanzplanung an!
Wir haben eine Excel APP für die kurzfristige Finanzplanung entwickelt, welche als Stand-alone-Lösung implementiert oder in Kombination mit dem Softwareprodukt LucaNet verwendet werden kann. Für CCH Tagetik haben wir ein Implementierungsmodell und für Cubeware ein Application Framework entwickelt, mit welchen Sie Ihren Finanzstatus sehr schnell erstellen können! Sollten Sie aufgrund der zurzeit sehr schwierigen Situation keine großen Softwareinvestitionen machen wollen, bieten wir auch attraktive Mietmodelle an. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns einfach.



Excel APP für das kurzfristige Finanzmanagement

Mehr zur Software LucaNet erfahren.

Wie bereits oben beschrieben, ist es für viele Unternehmen notwendig zu wissen, wann im Monat welche Zahlungen fällig werden und wann mit welchen Zahlungseingängen zu rechnen ist. Deshalb haben wir von consultnetwork die Excel APP "Kurzfristige Finanzplanung" entwickelt, mit welcher Sie tagesgenaue Planungen vornehmen und Ihren Finanzstatus erstellen können! Mit der APP ist es möglich, offene Posten direkt aus der Finanzbuchhaltung zu übernehmen, sodass Sie Ihre Tage und Wochen genau planen können. Aus dem Rechnungsdatum und der gewählten Zahlungskondition wird dann das zu erwartende Zahldatum ermittelt. Die errechneten Zahldaten können selbstverständlich auch übersteuert werden.

Im nachfolgenden Video sehen Sie, wie Sie Ihre Plandaten aus der Software LucaNet für eine kurzfristige Finanzplanung auf Tages- und Wochenebene verwenden können. LucaNet bildet grundsätzlich den Monat als kleinste Zeiteinheit ab. Mit unserer Excel APP wird es möglich, die Daten aus LucaNet in die APP zu übernehmen und einen detaillierten Finanzplan auf Tagesbasis abzuleiten!

Live-Webinar
"Kurzfristige Finanzplanung mit Excel APPs"

Am 18. August findet um 14:00 Uhr unser kostenloses Webinar zum Thema "Kurzfristige Finanzplanung mit Excel APPs als Stand-alone-Lösung oder als Ergänzung für die integrierte Planung in LucaNet" statt. Dort sehen Sie in einer Demo, wie Sie die kurzfristige Finanzplanung auf Tage-Wochen-Basis optimal umsetzen können und haben die Möglichkeit, Ihre Fragen live an uns zu stellen.

Jetzt kostenlos für das Webinar anmelden!

Damit übernimmt die Excel APP die Plandaten aus LucaNet und bietet die Möglichkeit, diese tagesgenau zu planen. So kann beispielsweise festgelegt werden, dass die Personalkosten am zweiten Tag des Monats, die Mietkosten am 15. des Monats, die Stromrechnung am 18. des Monats und die Leasingrate für eine große Maschine am 25. Tag des Monats gezahlt werden müssen. Andererseits besteht auch die Möglichkeit, die offenen Posten und deren Fälligkeiten aus der Finanzbuchhaltung zu übernehmen. So können ausgehend vom Kontostand die zu erwartenden Einzahlungen und die notwendigen Auszahlungen der nächsten Tage und Wochen geplant werden. Natürlich können Sie im Sinne eines aktiven Finanzmanagements die Fälligkeiten der offenen Posten und das eigene geplante Zahlungsverhalten anpassen. So haben Sie die Möglichkeit mit mehreren Szenarien Was-wäre-wenn-Fragestellungen zu beantworten.

Die Excel APP kann als Stand-alone-Lösung oder in Kombination mit LucaNet verwendet werden.


Kurzfristige Finanzplanung mit CCH Tagetik

consultnetwork ist CCH Tagetik GOLD Partner

Für die Software CCH Tagetik haben wir ein Implementierungsmodell für die Erstellung Ihres Finanzstatus entwickelt. Mit unserem Modell FAST START SHORT TERM PLANNING wird es möglich, eine kurzfristige Finanzplanung mit CCH Tagetik sehr schnell zu implementieren. Das Modell funktioniert als Stand-alone-Lösung oder kann, sollten Sie bereits eine klassische Finanzplanung in CCH Tagetik oder einem anderen Planungssystem realisiert haben, natürlich auch in Kombination mit einer klassischen Planung eingesetzt werden.

In diesem Video sehen Sie, wie Sie die kurzfristige Finanzplanung auf Tagesbasis mit der Software CCH Tagetik realisieren können.

Live-Webinar
"Kurzfristige Finanzplanung mit CCH Tagetik"

Am 4. August findet um 14:00 Uhr unser kostenloses Webinar zum Thema "Kurzfristige Finanzplanung mit CCH Tagetik" statt. Dort sehen Sie in einer Live-Demo, wie Sie die kurzfristige Finanzplanung mit CCH Tagetik umsetzen können und haben zugleich die Möglichkeit, Fragen live an unseren zertifizierten CCH Tagetik Berater Herrn Thomas Terbuch zu stellen.

Jetzt kostenlos für das Webinar anmelden!


Kurzfristige Finanzplanung mit Cubeware

Für die Software Cubeware haben wir ein Application Framework entwickelt, mit dem die kurzfristige Finanzplanung sehr schnell implementiert werden kann. Das Framework funktioniert als Stand-alone-Lösung oder kann, sollten Sie bereits eine klassische Finanzplanung auf Monatsbasis haben, natürlich auch in Kombination mit einer klassischen Planung eingesetzt werden.

In diesem Video sehen Sie, wie die kurzfristige Finanzplanung auf Tagesbasis mit der Software Cubeware realisiert wird.

Live-Webinar
"Kurzfristige Finanzplanung mit Cubeware"

Am 11. August findet um 14:00 Uhr unser kostenloses Webinar zum Thema "Kurzfristige Finanzplanung mit Cubeware" statt. Dort sehen Sie in einer Live-Demo, wie Sie die kurzfristige Finanzplanung mit Cubeware umsetzen können und haben zugleich die Möglichkeit, Ihre Fragen live an unsere zertifizierte Cubeware Beraterin Frau Daniela Mayer zu stellen.

Jetzt kostenlos für das Webinar anmelden!


Praxisbeispiel Finanzmanagement

Ein Produktionsunternehmen erhält einen Auftrag für die Produktion einer Stahlkonstruktion. Um den Auftrag abarbeiten zu können, müssen bei einem Standardlieferanten Profilrohre bestellt werden. Im Rahmen der Bestellung wird ein Liefertermin vereinbart, die Zahlungskondition des Lieferanten ist im ERP-System fix hinterlegt und ausgehandelt. Liefertermin und Rechnungslegung seitens des Lieferanten liegen zwei Werktage auseinander. Mit diesen Informationen kann der Zahlungsmittelabfluss für das Rohmaterial genau terminiert werden. Auf der Gegenseite wurde dem Kunden ein Lieferdatum zugesagt, das in jedem Fall eingehalten werden muss. Somit ist Lieferung und Rechnungslegung terminiert. Werden diese Informationen mit dem im Kundenstamm hinterlegten Zahlungsziel ergänzt, kann auch der geplante Zahlungseingang seitens des Kunden exakt berechnet werden. Natürlich sind auch Zahlungen zu berücksichtigen, die nicht aus klassischen Aufträgen oder offenen Postenlisten ableitbar sind. An dieser Stelle sind zum Beispiel Mieten, Steuern oder Lohnzahlungen zu nennen. Natürlich sind auch diese mit zu berücksichtigen.

Der Umgang mit überfälligen Zahlungen ist zu regeln. Ganz wesentlich für ein erfolgreiches kurzfristiges Finanzmanagement ist es, immer mit aktuellen Daten zu arbeiten. Die Basisdaten für die Berechnungen müssen exakt zum gleichen Zeitpunkt bzw. bei identischen Buchungsständen gezogen werden, d.h. Kontostände von Bankkonten müssen mit offenen Postenlisten zusammengeführt werden, die 100% synchronisiert wurden. Anderenfalls gibt es die Gefahr, dass es zu Doppelzählungen kommt.

Ergebnis eines jeden kurzfristigen Finanzmanagements sollte eine übersichtliche Darstellung der vorhandenen liquiden Mittel und der erwarteten Zu- und Abflüsse sein. Um die Übersichtlichkeit zu bewahren und auch keine Scheingenauigkeit zu produzieren, empfehlen wir eine Darstellung auf Tage-/Wochenbasis.

Das kurzfristige Finanzmanagement ist als Teil des unternehmensweiten Finanzmanagements zu sehen, welches alle Abläufe in Bezug auf den Einsatz finanzieller Mittel steuert. Dabei sind Einzahlungen und Auszahlungen so in Deckung zu bringen, dass möglichst wenig Fremdfinanzierung notwendig ist. Um im Finanzmanagement verlässliche und gute Prognosen zu erhalten, ist es wichtig die klassische Finanzplanung, welche in der Regel eine Finanzplanung auf Monatsebene liefert, eng mit der kurzfristigen Finanzplanung auf Wochen- oder Tagesebene zu vernetzen. Nur so ist es möglich, ohne Systembrüche den tatsächlichen Finanzmittelbedarf im Rahmen des Finanzmanagements für ein Unternehmen oder eine Unternehmensgruppe zu prognostizieren.


Whitepaper Unternehmenssteuerung in der Krise

In diesem Whitepaper beschäftigen wir uns mit der Unternehmenssteuerung in Krisenzeiten mit dem Schwerpunkt Finanzmanagement. Der Fokus unserer Betrachtung liegt auf den extern verursachten Krisen, wie beispielsweise der Finanzkrise 2008 oder der Corona-Krise 2020, in welcher innerhalb kürzester Zeit Industriebetriebe, Großbaustellen und zum Teil sogar ganze Branchen wie der Tourismus oder der Flugverkehr für einige Wochen gänzlich stillgelegt wurden.
Inhaltlich ist dieses Whitepaper wie folgt strukturiert:

  • Strukturen und Arten von Krisen
  • Grundlagen der Unternehmenssteuerung
  • Krisen und deren Wirkung auf die Steuerungsebenen
    • Liquiditätsmanagement und die Krise
    • Erfolgsmanagement und die Krise
    • Strategisches Management und die Krise
Jetzt Whitepaper Unternehmenssteuerung in der Krise kostenloses downloaden!

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt, damit wir Ihnen umgehend den Link zur Freischaltung per E-Mail schicken können. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht weitergegeben, siehe Datenschutz.

Wenn Sie Fragen zur integrierten Erfolgs-, Bilanz- & Finanzplanung oder zum kurzfristigen Finanzmanagement haben, melden Sie sich bei uns!
Sehr gerne besprechen wir mit Ihnen in einem unverbindlichen Gespräch Ihre spezifischen Aufgabenstellungen und erarbeiten einen für Sie passenden Lösungsvorschlag. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an: office@consultnetwork.com oder kontaktieren Sie uns über das nachfolgende Kontaktformular.


Kontakt

Interesse?
Fragen Sie uns!

* Ihre Daten werden bei uns sicher gespeichert und dienen ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Mario Rosenfelder - Controllingexperte