LucaNet

Sie möchten in einer vollkommen homogenen Software sowohl legale Konsolidierung als auch die über die Bereiche Erfolgsplanung, Finanzplanung und Bilanzplanung integrierte Unternehmensplanung realisieren?
Darüber hinaus eine rasche sowie ressourcenschonende Projektumsetzung für das Unternehmen oder den Konzern sicherstellen und dabei trotzdem nicht auf individuelle Wünsche wie den Einzelbelegnachweis, egal aus welchem Vorsystem, verzichten?
Dann ist LucaNet genau die richtige Lösung für Sie!

LucaNet.Financial Consolidation

LucaNet.Financial Consolidation

Prüfungsstandard PS 880 zertifizierte Softwarelösung für die legale Konsolidierung, ist natürlich auch für die Management- Konsolidierung geeignet und führt durch den gesamten Konsolidierungsprozess für den Konzernabschluss. Die Software besticht durch ein transparentes Zahlenmodell und eine intuitive Bedienung. Natürlich können beim Import der Daten Fremdwährungsumrechnungen gemacht werden. Ein Import der dazu benötigten Wechselkurse (Durchschnitts- und Stichtagskurse) kann dabei direkt von der Website der Europäischen Zentralbank (EZB) erfolgen.

LucaNet.Financial Consolidation bietet die Möglichkeit, mehrstufige Konzernstrukturen abzubilden und parallel Abschlüsse nach verschiedenen Rechnungslegungsstandards zu erstellen. Im Rahmen der Datenzusammenführung können die Daten an die seitens des Konzerns fixierten Bewertungsmaßstäbe angepasst werden und wiederkehrende Sachverhalte und Konsolidierungsabläufe durch Assistenten automatisiert werden. Das System sorgt mit Hilfe eines Buchungsjournals für eine lückenlose Dokumentation aller Buchungen was für eine schnelle und einfache Nachvollziehbarkeit sorgt.

Die Software LucaNet baut auf einem multidimensionalen Datenmodell auf, welches in Echtzeit gerechnet wird. Dadurch ist sichergestellt, dass wenn sich nur ein Wert im System ändert, alle daraus resultierenden Auswirkungen über alle Strukturen hinweg aktualisiert werden. Jede Änderung auf Ebene eines Einzelunternehmens wird auch auf der Konzernebene sichtbar. Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz, Kapitalflussrechnung und sämtliche Spiegel werden automatisch angepasst.

Lassen Sie sich das Thema Legale Konsolidierung mit LucaNet doch einfach von einem unserer Experten erklären. Jetzt einfach unsere kostenlose Webinaraufzeichnung anfordern und alles zu diesem Thema erfahren.

Jetzt Webinaraufzeichnung: Legale Konsolidierung mit LucaNet ansehen!

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt, damit wir Ihnen umgehend den Link zur Freischaltung per E-Mail schicken können. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht weitergegeben, siehe Datenschutz.

Lassen Sie sich das Thema Legale Konsolidierung mit LucaNet doch einfach von einem unserer Experten erklären.

Hier ist Ihre Webinaraufzeichnung


LucaNet.Planner

LucaNet.Planner

LucaNet.Planner ist eine branchenunabhängige Software für die integrierte Erfolgs-, Finanz-, und Bilanzplanung. Die Software bietet vordefinierte Strukturen, welche von den Fachanwendern mit wenigen Mausklicks auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden können. LucaNet.Planner zeichnet sich durch einen besonders einfachen Importmechanismus für Ist- und Plan-Daten aus. Für nahezu alle gängigen Vorsysteme gibt es bestehende Schnittstellen und Importdefinitionen,  die es Ihnen ermöglichen Ist-Daten bis auf die Belegebene auszuwerten. LucaNet.Planner bietet eine regelbasierte Business-Logik, welche sicherstellt, dass Ihre Daten jederzeit konsistent sind. Natürlich können Sie auch Variantenplanungen erstellen und individuell entscheiden, ob Sie auf Konten, Kostenarten,  Kostenstellen oder Kostenträger planen wollen. Eine im System integrierte Aufgabenverwaltung stellt darüber hinaus sicher, dass alle in den Planungsprozess involvierten Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt über Ihre aktuellen Aufgaben und den Status der Planung Bescheid wissen.

Dateianhänge, Notizen und Kommentare, sowie die Möglichkeit getrennter Planungsbelege gewährleisten 100%ige Nachvollziehbarkeit. Natürlich kann der LucaNet.Planner auch über den Browser betrieben werden und kann, wenn gewünscht via Web weitere User einbinden. Darüber hinaus gibt es eine vollständige Excel-Integration, die sicherstellt, dass Sie sowohl für Planung als auch für Reporting einen optimalen Datenaustausch mit Excel realisieren können. Wir bieten zum Beispiel auf Basis der LucaNet Excel Integration unseren Kunden ein Lösungsmodul LucaNet-Reporting auf Basis der HICHERT®SUCCESS-Regeln und Microsoft BI an.


LucaNet.E-Bilanz

Vor allem für Kunden aus Deutschland dürfte auch das Modul E-Bilanz der LucaNet AG mit Hauptsitz in Berlin, welches die elektronische Übermittlung des Jahresabschlusses unterstützt interessant sein. LucaNet bietet hier eine Lösung die sowohl die Erstellung der Steuerbilanz als auch der steuerlichen Gewinn- und Verlustrechnung sowie deren Übermittlung unterstützt. LucaNet.E-Bilanz sorgt damit für eine gesetzeskonforme Abschlusserstellung inklusive Einreichung und generiert durch die Automatisierung des Prozesses auch einen administrativen Vorteil.

Sie möchten mehr über unseren Partner die LucaNet AG, die Menschen und Kunden hinter dem Produkt erfahren? Sehen Sie sich dieses Video an und erfahren Sie mehr!


LucaNet BI

Tool-Linking Ansatz: CPM mit LucaNet und Cubeware von consultnetwork

Sowohl Lucanet Planner als auch die Lucanet Konsolidierung bieten Unternehmen die Möglichkeit, auf die Daten aus dem Rechnungswesen, der Planung und der Konsolidierung mit verschiedenen Business Intelligence Werkzeugen, wie zum Beispiel dem Cubeware Cockpit oder aber auch  mit Excel zuzugreifen. Das bedeutet, dass LucaNet nahtlos in die unternehmensweite Business Intelligence Umgebung integriert werden kann und darüber hinaus die Funktion als Financial Data-Warehouse übernehmen kann. Es ist möglich ETL Jobs zu definieren die Daten aus dem Rechnungswesen, der LucaNet Planung und der LucaNet Konsolidierung automatisiert für das multidimensionale Reporting bereit stellen.  Natürlich bietet unser Consulting Team auch technische Beratung und fachliche Unterstützung rund um das Thema Business Intelligence aus LucaNet und anderen Systemen an. Unser Business Intelligence Consulting hilft Ihnen auch gerne bei der Erstellung von Berichten auf Basis der Hichert®SUCCESS-Regeln.

LucaNet BI mit Cubeware Cockpit (Best Practice)

Das Cubeware Cockpit eignet sich besonders gut für die Erstellung von ONE PAGE Berichten. Es kann direkt auf die von LucaNet bereitgestellten Daten zugreifen. Wir haben eine eigene LucaNet - Cubeware APP entwickelt und die Projektumsetzung perfektioniert! Sie finden eine dreiteilige Videosere zum Thema ONE PAGE Cubeware Cockpit auf LucaNet Content basierend auf den IBCS®-Standards unter folgendem Link.

ONE PAGE Cockpit nach IBCS®-Standards

Lassen Sie sich das Thema Coporate Performance Management (CPM) mithilfe der Kombination LucaNet und Cubeware einfach in wenigen Minuten von unserem Experten erklären. Sehen Sie sich jetzt unsere kostenlose Webinaraufzeichnung an, einfach hier anfordern und in wenigen Sekunden Aufzeichnung erhalten.

Jetzt Webinaraufzeichnung: CPM mit LucaNet und Cubeware ansehen!

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt, damit wir Ihnen umgehend den Link zur Freischaltung per E-Mail schicken können. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht weitergegeben, siehe Datenschutz.

Hier ist Ihre Webinaraufzeichnung

LucaNet - Cubeware APP

ONE PAGE Cockpit auf LucaNet Content basierend auf den IBCS®-Standards

Diese APP bietet Ihnen ein 14 Felder ONE PAGE Cockpit nach den IBCS®-Standards auf Basis Ihrer Daten aus LucaNet. Darüber hinaus können Sie das Cockpit auch noch mit Daten aus anderen Datenquellen anreichern. Das von uns entwickelte ONE PAGE Prinzip wird es Ihnen in Zukunft wesentlich leichter machen, den Überblick auch über eine große Anzahl von Unternehmen zu behalten.

Das von consultnetwork angebotene LucaNet Template unterstützt die Erstellung von ONE PAGE Berichten auf Wunsch auch nach den IBCS® im Cubeware Cockpit. Es werden alle Strukturinformationen aus LucaNet direkt in das Cubeware Cockpit übernommen.

ONE PAGE LucaNet Cockpit inklusive Daten aus Cubeware, Design nach IBCS®

Erleben Sie in unserer kostenlosen dreiteiligen Videoserie den Aufbau eines ONE PAGE Berichtwesens von der Konzeption bis zur technischen Umsetzung!

Bitte geben Sie uns Ihre Kontaktdaten bekannt, damit wir Ihnen umgehend den Link zum Video per E-Mail schicken können. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht weitergegeben, siehe Datenschutz.

Die Entwicklung des Berichtswesens ist eine der wichtigsten Aufgaben, die wir im Rahmen der Unternehmenssteuerung haben. Es geht darum die Informationen so aufzubereiten, dass die Berichtsempfänger sich ohne Einarbeitungszeiten in den Berichten zurechtfinden. Darüber hinaus müssen die Berichtsempfänger in den Berichten die Informationsbasis finden, die sie  für Ihre Entscheidungen im Rahmen der Unternehmenssteuerung benötigen.

Aus Sicht des Unternehmens oder des Konzerns ist Unternehmenssteuerung eine vielschichtige Aufgabe.

Es geht darum, Ziele zu definieren und im Rahmen der Unternehmensplanung festzulegen, wie diese erreicht werden. Die Umsetzung der geplanten Maßnahmen und deren Wirksamkeit sind im Rahmen eines Plan-Ist-Vergleiches zu prüfen. Bei Abweichungen ist gegebenenfalls steuernd einzugreifen. Es muss also ein Controlling-Regelkreis implementiert werden. Der Controlling-Regelkreis darf jedoch nicht eindimensional ausgerichtet sein, sondern ist zumindest auf die drei Steuerungsebenen Finanzmanagement, Erfolgsmanagement und Strategisches Management anzuwenden und auch über diese hinweg zu integrieren.

Besteht erst einmal ein Grundkonsens darüber, dass es bei der Unternehmenssteuerung darum geht, bei ständiger Zahlungsfähigkeit einen angemessen Gewinn zu erzielen und gleichzeitig auch den langfristigen Erfolg des Unternehmens durch Aufbau von entsprechenden Erfolgspotentialen sicher zu stellen, sind die Anforderungen an ein modernes Managementcockpit nach dem ONE PAGE Prinzip eigentlich klar. Es geht darum, in einem Management Cockpit alle drei Ebenen gleichzeitig und gleichwertig zu erfassen und zu integrieren.

Genau das haben wir in unserem LucaNet Template umgesetzt. Wir haben Informationen aus den Bereichen Finanzmanagement und Erfolgsmanagement in einem Template zusammengefasst und auf Basis der IBCS®-Standards dargestellt. Natürlich können die Kennzahlen aus Ihrem LucaNet Modell übernommen werden und in das Cockpit einstellen.  Darüber hinaus sind wir aber der Meinung, dass trotz umfassender Standardisierungsbestrebungen auf die unternehmensspezifischen Anforderungen eingegangen werden muss und bieten daher im Sinne einer ganzheitlichen Lösung gemeinsam mit dem Template ein Dienstleistungspaket mit einem Cockpitkonfigurationsworkshop inklusive einer Einführungsschulung und einem Implementierungstag für die Ergänzung der unternehmensspezifischen Anforderungen.


Interesse?
Fragen Sie uns!

* Ihre Daten werden bei uns sicher gespeichert und dienen ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Mario Rosenfelder - Controllingexperte